Alice-Haus

Individualität und Gemeinschaft

Individualität ist unsere Stärke

Leben im Alice-Haus bedeutet, in der Gemeinschaft leben, die Unabhängigkeit behalten und selbstbestimmte Entscheidungen treffen. Die Würde des Menschen ist für uns höchstes Gut, ihr gilt unser ganzer Respekt.
Kennzeichen unseres Hauses ist die Individualität - wir legen Wert darauf, den Menschen in seiner Gesamtheit zu sehen, nicht nur seine Pflegebedürftigkeit. Die Bedürfnisse und Wünsche unserer 96 Bewohner sind neben der optimalen pflegerischen Versorgung unsere Leitlinie.

Das Alice-Haus ist ein Alten- und Pflegeheim im schönen Mainzer Ortsteil Gonsenheim. Es liegt im Grünen, verfügt über alten Baumbestand und grenzt auf der einen Seite an das Wohngebiet und auf der anderen Seite an den Stadtwald. Diese Lage ermöglicht direkt ab Haus Spaziergänge und gemütliches Beisammensein in der Natur. Unser Haus zeichnet sich durch Hotelcharakter aus, bietet Erholungsmöglichkeiten und auch von drinnen genießen unsere Bewohner den wohltuenden Blick ins Grüne.

Unser Ziel ist, den Bewohnern ein möglichst selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden zu ermöglichen. In dem angenehmen Ambiente des Hauses bieten vertraute Räume Platz zum Wohlfühlen und zur Erfüllung aller Pflege- und Betreuungsansprüche. Wo möglich, entscheidet der Bewohner - zum Beispiel ob die Morgentoilette gleich nach dem Aufstehen oder erst nach einem ausgiebigen Frühstück mit Zeitunglesen verrichtet wird.

Kartei Bild
Kartei Bild

Das Wohnen

Die hellen und freundlichen Zimmer, Apartments und Doppel-Apartments sind jeweils mit einem Pflegebett, Nachtschrank, Telefon und TV möbliert. Jeder Bewohner kann seinen Wohnraum individuell mit eigenen Möbeln, Bildern, Teppichen und persönlichen Gegenständen einrichten. Dies fördert die Eingewöhnung und das Wohlbefinden im neuen Heim.
Jedes Zimmer bzw. Apartment verfügt über ein barrierefreies eigenes Bad. Zusätzlich gibt es im Haus zwei Pflegebäder.

Alle Räume und Bäder sind an eine Notrufanlage angebunden. Das Personal steht an 365 Tagen pro Jahr und 24 Stunden täglich zur Verfügung, falls unerwartet Hilfe benötigt wird.

Die Gemeinschaftsräume und Aktivitäten

Das Alice-Haus verfügt über mehrere großzügige Gemeinschaftsräume und Aufenthaltsbereiche. Sehr beliebt ist der Bistro-Teil des Restaurants mit Steinway-Flügel und Caféhaustischen, in dem regelmäßig musikalische Nachmittage angeboten werden. Auch eine voll eingerichtete Küche steht zur Verfügung.
Unverzichtbar für unsere Bewohner ist der Wintergarten. Mitten im Grünen bietet er zu jeder Jahreszeit Platz zum Träumen, Spielen oder für Begegnung mit Anderen und lässt auch unsere eingeschränkteren Bewohner am Leben draußen teilhaben.

Ein in Zusammenarbeit mit der Sportfakultät der Uni Mainz entwickeltes Bewegungsprogramm bietet den Bewohnern täglich eine an die persönliche Fitness angepasste Gymnastik. Aktivitäten wie Frühschoppen, Nachmittagskaffee oder die lustige "Meenzer Fassenacht" finden bei den Bewohnern des Alice-Hauses immer wieder großen Gefallen.
Auch private Feiern sind bei uns möglich, das Hauswirtschaftsteam berät Sie gern.

Regelmäßig finden in unserem schönen Andachtsraum Gottesdienste statt. Er kann auch als Rückzugsort genutzt werden. Durch unsere guten Beziehungen steht Ihnen auch außerhalb der Gottesdienste geistlicher Beistand zur Verfügung.

Die Mahlzeiten

Gutes Essen ist unser Markenzeichen. Wir lieben es, individuelle Wünsche zu erfüllen, nehmen natürlich Rücksicht auf diätetische Vorgaben, Allergien, Vorlieben und Abneigungen. Wir kaufen nur hochwertige Lebensmittel, bevorzugt bei lokalen Händlern, und kochen täglich frisch. Unsere Festessen zu Feiertagen und besonderen Anlässen sind legendär.

Das Frühstück nehmen Sie ganz individuell in Ihrem Zimmer ein. Dabei richten wir uns ganz nach Ihren Wünschen, auch zeitlich. Sie möchten lieber zuerst in Ruhe Frühstücken, Kaffee trinken und die "Mainzer Allgemeine" lesen? Kein Problem, bei der Morgentoilette danach helfen wir gern!
Mittag- und Abendessen werden im Restaurant gereicht. Bewohner, die Unterstützung bei der Einnahme der Mahlzeiten benötigen, erhalten Hilfe am Tisch oder im Bewohnerzimmer. Das Mittagessen besteht in der Regel aus drei Gängen, Tischgetränke gehören dazu und es darf auch mal ein Gläschen Wein sein.

Für kleine Extras außerhalb der Mahlzeiten steht unser Kiosk zur Verfügung.

Kartei Bild
Kartei Bild

Pflegesätze

Die aktuellen Pflegesätze können Sie hier abrufen. Über die Möglichkeiten der Finanzierung beraten wir Sie gerne.

Aktuelle Pflegesätze

Ansprechpartner

Heimleitung
Peter Knell
Telefon: 06131 94751 601
E-Mail: p.knell(at)alice-schwesternschaft-mainz.de

Pflegedienstleitung
Simone Binnefeld
Telefon: 06131 94751 707
E-Mail: s.binnefeld(at)alice-haus.de

Verwaltung/Anmeldung
Gabriele Ost
Telefon: 06131 94751 604
E-Mail: g.ost(at)alice-haus.de

Qualitätsmanagement
Katharina Haasz
Tel. 06131 – 94751720
k.haasz(at)alice-schwesternschaft-mainz.de

Alice-Haus der Alice Schwesternschaft Mainz vom Deutschen Roten Kreuz e. V.
Carlo-Mierendorff-Str. 1 e
55124 Mainz-Gonsenheim
Telefon: 06131 947510
Fax: 06131 94751-903
E-Mail: info(at)alice-haus.de

Kartei Bild
Kartei Bild