Skip to main content

Information zum Coronavirus

Besuchsregeln ab 12.01.2022

Zugang nur

für geimpfte oder genesene Personen mit Nachweis eines tagesaktuellen negativen Schnetttests

Der Test-Nachweis kann durch einen negativen Antigen-Schnelltest, der nicht älter als 24 Stunden ist, oder einen negativen PCR-Test, der nicht älter als 48 Stunden ist, erbracht werden.

Im Alice Haus haben Sie werktags zwischen 12:00 und 13:00 Uhr die Möglichkeit, sich vor einem Besuch testen zu lassen.

 

Es gilt weiterhin:

  • Besucher*innen müssen während des Aufenthaltes eine FFP 2 Maske tragen.
  • Es gelten auch weiterhin die AHA-Regeln und die Registrierung (Besucherauskunft oder Luca App) am Eingang.

Besucherinnen und Besucher, die nicht immun im Sinne des § 1 Abs. 5 der Landesverordnung für die  Einrichtungen der Pflege und Eingliederungshilfe sind (d.h., nicht vollständig geimpft sind oder keinen Genesenenstatus nachweisen können) müssen in Einrichtungen der Pflege und Eingliederungshilfe nach § 1 Abs. 1 Nr. 1 bis 3 ihren Besuch einen Werktag vor dem Besuchstag anmelden. Sie haben am Besuchstag nach Vorlage des negativen Testergebnisses oder nach einer Negativ-Testung durch die Einrichtung auf direktem Weg das Zimmer des zu besuchenden Bewohners oder der zu besuchenden Bewohnerin aufzusuchen. Kontakte zu anderen Bewohnerinnen und Bewohnern sind zu vermeiden. Auch innerhalb des Zimmers sind die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten.

Ihr Alice Haus Team